Klassische Massage

 

Abschalten und sich verwöhnen lassen - einfach mal Abhängen

Fotolia 68497944 M

Eine Wohlfühlmassage belebt Geist und Sinne und lässt Kids, Teenager und Erwachsene – jeweils dem Alter entsprechend angewendet – so richtig vom Alltagsstress runterkommen!

Kinder und jüngere Jugendliche reagieren auf die Klassische Massage sensibler als die ältere Jugend und Erwachsene. Aus diesem Grund arbeite ich bei ihnen altersadäquat mit weniger Druck und füge in den harmonischen Ablauf der Massage mehr Streichungen ein.

Als positive Wirkung reduzieren sich körperliche Verspannungen, die mit der Zeit gelöst werden. Damit verbunden ist eine Verminderung seelischer Spannungszustände, die Steigerung der Durchblutung und Anregung des Stoffwechsels und eine gute Beeinflussung des Immunsystems.

Die Klassische Massage zählt zu den frühesten manuellen Behandlungsformen zur Verbesserung körperlichen Wohlbefindens. Die heute angewendeten fünf Grundtechniken gehen auf den französischen Arzt und Wissenschafter Paul Paré (1510–1590) zurück.

Ihm gelang es, die Wirksamkeit der Klassischen Massage anatomisch und physiologisch zu untermauern.

Die 5 Grundtechniken sind:

  • Die Streichung (Effleurage)
  • Die Reibung (Friktion)
  • Die Knetung (Pétrissage)
  • Die Klopfung (Tapotement)
  • Die Schüttelung (Vibration)

Durch die Reibung bei der Massage werden alte Hautzellen gelöst und die Hautschichten gegeneinander bewegt und verschoben. Tote Zellen und Stoffwechselschlacken werden zerrieben, wodurch es zur Freisetzung von Gewebshormonen (z.B. Histamin) und dadurch zu einer Verbesserung der Durchblutung im Gewebe kommt.

Das Zusammenwirken der Gewebshormone mit der entstehenden Reibungswärme führt zu einer weiteren Durchblutungssteigerung, einer Verbesserung des Stoffwechsels und des Gasaustausches. Außerdem wird das Lymphsystem beeinflusst.

Durch die gesteigerte Durchblutung der Muskulatur wird der Blutzucker besser aufgenommen, das wiederum führt zu einer Senkung des Blutzuckerspiegels. Es werden mehr Kapillaren durchblutet, welches ein Absinken des Blutdruckes mit sich bringt.

 

Eine klassische Massage

• löst Spannungszustände der Muskulatur,
• steigert die Durchblutung,
• senkt den Blutdruck.
• Sie verhilft zu einer ganzheitlichen Entspannung.

Kontakt

Um telefonische Terminvereinbarung
wird gebeten.

+43 699/19 56 92 78

Web
E–Mail
 

QR Studio M